Opern Plaza

Im Juni 2010 begonnen, wurde der Bau des vom Architekt Florian Fischötter entworfenen Büro- und Geschäftshauses in der Dammtorstraße/Ecke Welckstraße im Herbst 2012 fertiggestellt. Über neun Stockwerke und fünf Untergeschosse sind, auf einer Grundstücksfläche von lediglich 2203 m², Mietflächen von insgesamt 15630 m² entstanden. Das 90 Millionen Euro Projekt, mitten in der Hamburger Innenstadt, bietet den Mietern durch seine hervorragende Ecklage großflächige lichtdurchflutete Glasfassadenbereiche und im Zentrum des Gebäudegrundrisses ein Atrium, welches sich vom Erdgeschoss bis einschließlich ins 7. Obergeschoss erstreckt. Das moderne und energieeffiziente Gebäude erhielt durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) die Premium Auszeichnung "DGNB Gold", durch welche die objektive, qualitative Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden über den kompletten Gebäudelebenszyklus hinweg vorgenommen wird.

Auftraggeber / Bauherr: Aug. Prien Immobilien Gesellschaft für Projektentwicklung mbH Opern Plaza GmbH & Co. KG
Projektort: Hamburg
Zeitraum: 2009 - 2012
Codema Leistungen:
  • Nachweis nach Energieeinsparverordnung 2007
  • Hamburger Klimaschutzverordnung, EEWärmeG, DGNB-Zertifizierung in Gold, DGNB-Zertifizierung der Steckbriefe Nr.:
    11: Gesamtprimärenergiebedarf und Anteil erneuerbarer Primärenergie
    18: Thermischer Komfort im Winter
    19: Thermischer Komfort im Sommer
    35: Energetische und feuchteschutztechnische Qualität der Gebäudehülle  
  • Thermische Gebäudesimulationsberechnungen in Kopplung mit oberflächennaher Kapillarrohrdeckenkühlung
  • Wärmebrückenberechnungen (Bereiche der Baukonstruktion und von TGA-Anlagen, wie Frostfreihaltung der Sprinkleranlage)