H2-CO-Anlage

Im Chempark Dormagen wird im E-Block auf einer Grundfläche von ca. 16.000 m² ein Steam Reformer errichtet, der den Ausgangsstoff Erdgas in Kohlenmonoxid und Wasserstoff umwandelt. Im Rahmen des Projektes Reformer III sind, neben der technischen Anlage des Reformers, drei Gebäude sowie je drei Prozesseinheiten und Rohrbrücken geplant.  Der Auftrag umfasst die Fachplanung der Bauphysik und der Technischen Gebäudeausrüstung der folgenden drei Gebäude.

Auftraggeber / Bauherr: Codema International GmbH Air Liquide Deutschland GmbH
Projektort: Dormagen
Zeitraum: 2012
Codema Leistungen:
  • Fachplanung Bauphysik: bauphysikalische Beratung und Nachweis zur Einhaltung der Energieeinsparverordnung 2009
  • Fachplanung Technische Gebäudeausrüstung: lufttechnische Anlagen, Starkstrom- sowie Fernmelde- und Informationsanlagen