AKTUELLES

11/2021 : Neuakquisition: INGEROP erwirbt GLI und erweitert ihr Angebot im Bereich der Niederspannungs-Elektrotechnik

Das französische Unternehmen GLI, das mehr als 35 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Niederspannungs-Elektrotechnik besitzt, ist neues Mitglied der Ingérop-Gruppe

GLI realisiert komplexe Gebäudeinstallationen z. B. in Krankenhäusern, Banken, Rechenzentren und Industrieanlagen und ist für Ingérop ein wichtiger Partner innerhalb der "intelligenten" Gebäudesysteme, die sich mit den Bereichen Vernetzung, Steuerung, Automatisierung, Cybersecurity, Brandschutz und der zentralisierten Gebäudetechnik befassen.

Die Neuakquisition von GLI ermöglicht eine Erweiterung des Dienstleistungsangebots auf hohem technischem Niveau, eine der zentralen Zielsetzungen der Unternehmensstrategie von Ingérop, der „Vision 2025“.

Zurück