AKTUELLES

05/2022 : Gemeinsame Spendenaktion für die Ukraine

Die unternehmensweite Spendenaktion der Codema zugunsten der Kriegsopfer in der Ukraine ist mit einer beeindruckenden Spendensumme beendet worden.

Mit einer Startspende in Höhe von 10.000 Euro durch die Ingérop Deutschland und dank der großartigen Spendenbeteiligung der Codema Mitarbeitenden, wurde eine Gesamtsumme von 25.700 Euro erzielt.

Die Kolleginnen und Kollegen konnten ihren Spendenbeitrag in Form von Arbeitszeit leisten, durch Verzicht auf Überstunden oder Urlaubstage. Codema stockte den Geldwert der gespendeten Arbeitstage um jeweils 200 Euro auf. 

Die gesammelte Spendensumme wurde an das Spendenkonto von Bündnis Entwicklung Hilft (BEH) & Aktion Deutschland Hilft (ADH) überwiesen.  

Wir danken allen Mitarbeitenden für ihre großartige Beteiligung, mit der wir gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen und unverschuldet in Not geratene Opfer des Krieges unterstützen können.

Zurück