In modellierenden Händen:

Codema unterstützt Sie bei der Identifizierung sinnvoller Anwendungsfälle.

Als BIM-Manager und BIM-Koordinatoren sorgen wir für eine gute Vorbereitung Ihrer Anwendungsfälle - ob Kollisionsprüfung, 4D-Bauablaufsimulation oder modellbasierte Ausschreibung.

Wir planen in 3D-BIM-Modellen. Jedem Bauteil weisen wir - je nach Anwendungsfall - die benötigten Eigenschaften zu. Das BIM-Modell wird zum Beispiel für den Informationsaustausch, zur Kollisionsprüfung, bei der Terminplanung und bei der Ausschreibung und Kostenermittlung weiterverwendet.

3D

  • Die 3D-BIM-Modellierung bis zur Ausführungsplanung
  • Software: insbesondere Autodesk Revit, Tekla Structures
  • Zusammenführung der Modelle der Fachplaner zur Durchführung von Kollisionsprüfungen in Autodesk Navisworks und in Solibri
  • Eigene Bauteilbibliothek

4D

  • Das 3D-BIM-Modell und die Integration der vierten Dimension, der Terminplanung
  • Software zur modellbasierten Terminplanung: iTWO
  • Dynamische Terminplanung auf Grundlage von Aufwandswerten, die wir innerhalb unserer Projekte ermittelt haben
  • Bauablaufsimulationen, Bauzustandssimulationen 5D

5D

  • Das 3D-BIM-Modell und die Integration der fünften Dimension, der Kosten
  • Software zur modellbasierten Ausschreibung und Kostenermittlung: iTWO 5D
  • Komplett automatisierte Mengenermittlung mithilfe der von uns programmierten Formeln
  • Dynamische Ausschreibung auf Grundlage von eigenen standardisierten Leistungsverzeichnissen oder auf Grundlage des Standardleistungsbuchs
  • Dynamische Kostenermittlung auf Grundlage von Kostenkennwerten, die wir innerhalb unserer Projekte ermittelt haben
  • Mittelabflussplanung und Abrechnung