BIO-ACM Produktionsanlage

In Bradford entsteht auf dem Gelände der BASF Performance Products Plc. eine BIO-ACM-Produktionsanlage.

Als Basis für die von einem offenen Stahlgerüst umgebene Verfahrensanlage einschließlich Bedienbühnen, Tanks und weiterer Ausrüstung dient eine gepfählte Stahlbetonbodenplatte.

Die zwei geplanten Kühlturmzellen, die an die Anlage angrenzen, sind auf einem pfahlgegründeten Stahlbetonauffangbecken aufgelagert.

Vier neue Rohrbrücken verbinden die neue mit der bestehenden Anlage.

Auftraggeber / Bauherr: BASF AG BASF AG
Projektort: Bradford
Zeitraum: 2012 - 2014
Codema Leistungen:

Codema bearbeitet das Projekt als Tragwerksplaner und vertritt BASF gegenüber den Baufirmen im Nachtragswesen. Darüber hinaus agiert Codema innerhalb der BASF Planungsdisziplinen als Lead Engineer für die Bautechnikgewerke.

  • Tragwerksplanung
  • Planungskoordination der Bauplanung
  • Claim Management