Luftzerlegungsanlage

Die Luftzerlegungsanlage mit einer Kapazität von rund 200 Tonnen Sauerstoff pro Tag wurde innerhalb des bestehenden Industriekomplexes Pretoria West, direkt angrenzend an vorhandene Prozesseinheiten, errichtet.

Die Bandbreite der Codema Bauüberwachung erforderte Fachkompetenz auf gleich mehreren Gebieten: Tiefbau einschließlich Bohrpfahlgründung, Massivbau, Stahlbau sowie Infrastruktur.
Im Baustellenbetrieb galt es zudem, unterschiedliche lokale Ausfü̈hrungsfirmen – mit zeitweise bis zu 50 Arbeitern im Einsatz – zu koordinieren und auch im Rahmen der örtlichen Gegebenheiten tatkräftig zu unterstützen. Hier zählten unter anderem Flexibilität, Improvisationstalent und das persönliche Engagement des Bauleiters zu den bestimmenden Erfolgsfaktoren.

Auftraggeber / Bauherr: Linde AG
Projektort: Pretoria
Zeitraum: 2011 - 2012
Codema Leistungen:
  • Bauüberwachung Massivbau, Stahlbau und Infrastruktur