Luftzerlegungsanlage

Das Projekt umfasst acht Luftzerlegungsanlagen mit einer Kapazität von je 3600 Tonnen Sauerstoff pro Tag und ist damit die weltgrößte Luftzerlegungsanlage. Die Luftzerlegungsanlage ist eine Teilanlage des GTL (Gas to Liquid) Projekts das Shell in Katar realisiert. Der Sauerstoff den die Luftzerlegungsanlage nach Fertigstellung zur Verfügung stellen wird, wird für die Verflüssigung von Produkten und Treibstoffen aus Erdgas benötigt.

Auftraggeber / Bauherr: Linde AG Shell
Projektort: Ras Laffan
Zeitraum: 2006 - 2009
Codema Leistungen:
  • Tragwerksplanung (Massivbau)
  • Objekt- / Architekturplanung
  • Strassen- und Freiflächenplanung
  • Be- und Entwässerungsplanung